Massagen in Schwangerschaft und Stillzeit

Schulter-Nacken-Massage (im sitzen)

Lass dich verwöhnen, mit einer liebevollen Schulter-Nacken Massage zu Hause oder in meiner Praxis. 

30 Minuten Massage für 45,00 Euro inkl. Anfahrt (Moabit)

Rückenmassage (Für Schwangere in Seitenlage)

Mit sanften bis kräftigen Massagegriffen lockere ich Verspannungen in Rücken und Becken. 

45 Minuten Massage für 60,00 Euro 

Craniosacrale Entspannung

durch diese besonders sanfte Art der Berührung wird eine tiefe Entspannung möglich. Der Körper wird angeregt Fehlhaltungen selbst zu korrigieren und Spannungen zu lösen.

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten und wird am bekleideten Körper in Rückenlage durchgeführt. 
70,00 Euro

Hilfe bei Beschwerden

Mit sanften Händen, Kinesio Tape, Handgriffen aus der Craniosacralen Körperarbeit und speziellen Yoga Übungen helfe ich Dir bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden am Bewegungsapparat, z.B. bei Schmerzen an der Symphyse, Karpaltunnel-Syndrom, Ischialgien, schmerzenden Iliosacral Gelenken oder auch bei Spannungskopfschmerzen und Migräne.

Art und Dauer der Behandlung hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen und Beschwerden ab und erfolgt nach persönlicher Absprache. In der Schwangerschaft ist Hilfeleistung bei Beschwerden durch eine Hebamme Krankenkassenleistung und kann von mir mit dieser abgerechnet werden.

Geburtsvorbereitende Massagen

Tiefe Entspannung und Hingabe –
die wichtigste Voraussetzung für eine natürliche Geburt.

Du wünschst Dir effektive Vorbereitung auf eine natürliche Geburt? Du möchtest Dir die Wehen-Arbeit erleichtern und eventuell auch die Geburtsdauer verkürzen?

Diesen Effekt kannst Du mit geburtsvorbereitenden Massagen erzielen. 
Die Muskeln und Bänder des Beckens können durch Fehlhaltungen
(z.B. bei sitzender Tätigkeit) zu straff und verkürzt sein. Dies kann die Geburtsarbeit erschweren und einen Geburtsfortschritt behindern. Mit der geburtsvorbereitenden Massage, welche speziell für schwangere Frauen von Dr. Gowri Motha entwickelt wurde, helfe ich Dir, Spannungen im unteren Rücken, Hüfte und Bauch zu lösen und die Muskeln und Bänder Deines Beckens sanft zu lockern um die physiologische Elastizität und Beweglichkeit zu fördern. Die tiefe Entspannung des gesamten Bauch- und Beckenraumes während der Massage unterstützt, dass sich Muttermund, Scheide und Beckenbodenmuskeln unter der Geburt leichter öffnen und dehnen können. Dies kannst Du, durch zu Hause selbst durchgeführte Dammmassagen noch zusätzlich unterstützen. Gerne erkläre ich Dir genau wie die Dammmassage durchzuführen ist.

Geburtsvorbereitende Massage ab der 35. SSW. Eine wöchentliche Anwendung bis zur Geburt wird empfohlen.

45 min Massage für 60,00 Euro inkl. Anfahrt (Moabit)

 

Für alle Anwendungen sind Gutscheine bei mir erhältlich! 

Preise für Anfahrt in andere Bezirke bitte individuell erfragen.